irmgardisoktav.de

Irmgardisoktav in S�chteln vom 4. bis 11. September 2016



Die Irmgardisstadt

S�chteln gilt als Irmgardisstadt; die heilige Irmgardis wird von den S�chtelnern als Stadtpatronin verehrt. Seit �ber 600 Jahren besitzt die Stadt S�chteln Stadtrechte (erstmals wurde S�chteln in einer Urkunde aus dem Jahr 1405 als Stadt erw�hnt).

Seit 1489 ist in S�chteln ein Heiligenkult belegt, der durch einen Xantener Bischof w�hrend einer Visitation schriftlich festgehalten wurde. Etwa 100 Jahre sp�ter bauten die S�chtelner "ihrer" Heiligen eine Kapelle auf dem "Irmgardisberge", der damals Ziel vieler Pilger war.

Auch heute noch feiern die S�chtelner im September die Irmgardisoktav. Zum Er�ffnungsgottesdienst kommen circa 1500 Besucher auf den Heiligenberg.

Heute ist S�chteln ein Stadtteil der Stadt Viersen.


Impressum